Mittwoch, 25. März 2015

Charli XCX "Sucker" (CD-Empfehlung)

Interpret: Charli XCX
Albumtitel: Sucker
Erscheinungsjahr: 2014
Genre: Synthie Pop, Dark Pop|Goth Pop




"Sucker" ist bereits das dritte Album der britischen Sängerin und Songwriterin Charlie XCX (Charlotte Aitchison). Bisher schrieb sie nicht nur Songs für sich selber, sondern auch ua. für Gwen Stefani, Rita Ora und Marina and the Diamonds. Zu ihren musikalischen Vorbildern gehören beispielsweise Christina Aguilera, Kate Bush und die Spice Girls. Ihr musikalischer Stil erinnert dabei zudem sehr stark an die Pop-Musik der 80er oder frühen 90er. Somit wirkt "Sucker" wie eine Liebeserklärung an vergangene Zeiten, der Charli XCX jedoch gekonnt einen eigenen Stempel aufdrücken konnte. Die Lieder sind größtenteils relativ schlicht und eingängig, machen aber gute Laune und laden zum Mitsingen ein.

TRACKLIST:
1) Sucker
2) Break The Rules
3) London Queen
4) Breaking Up
5) Gold Coins
6) Boom Clap
7) Doing It
8) Body of My Own
9) Famous
10) Hanging Around
11) So over you
12) Die Tonight
13) Caught in the Middle
14) Need Your Love  

ANSPIELTIPPS:
Breaking Up, Boom Clap, Doing It, Hanging Around, Die Tonight

FÜR FANS VON:
80er, 90er, Christina Aguilera, Gwen Stefani, Katy Perry, Avril Lavigne, Madonna (Lieder der 80er & 90er)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen