Donnerstag, 1. Dezember 2016

British Ginger Shortbread (Rezept)




Passend zum letzten Monat des Jahres haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht. Ein Adventskalender mit allerhand Rezepten und weiteren kleinen Überraschungen. Den Auftakt macht dabei sogleich ein englischer Klassiker.



Zutaten:
290g Mehl
1 Pck. Backpulver
225g Magarine
130g Zucker
2 TL Ingewerpulver

Rezept: 
01) Margarine evtl, weich schlagen, wenn sie zu fest ist
02) Nun mit allen restlichen Zutaten vermengen
03) Mit den Händen kleine Kugeln formen und diese auf einem mit Backpapier belegten Backblech platt drücken, sodass kreisrunde Plätzchen entstehen
04) Bei 200° im vorgeheizten Backofen ca. 14 Minuten backen lassen




Nachwort:
Viel Spaß beim Nachbacken! Die Kekse schmecken perfekt zu Tee oder Kaffee und passen super in die kalte Jahreszeit. Passend zum britischen Feeling kann man sich hier mit einem Buch unter der Wolldecke verkrümmeln. Z.b. mit "Bob, der Streuner" von James Bowen, dessen Verfilmung uns im Januar 2017 beglücken wird.

Man sieht sich! Bis Morgen ;)

Sky Schattenfeder
alias Nadine & Steffi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen